Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein. [Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV

EMBMV: Briefmarken Olympiade 1994 Lillehammer in Norwegen

Briefmarken ArchivHier eine Übersicht über Briefmarken zu Olympiade bzw. den Olympischen Spielen 1994 Winterspiele Lillehammer in Norwegen, Olympiade Briefmarken aus aller Welt. Die Themen wurde von @Markensammler erstellt und im Olympiade Forum veröffentlicht und sind nach Thema von alt nach neu sortiert. Im Forum kann nach bestimmten Themen gesucht werden. Die Länder können in der Briefmarkenverwaltung verwaltet und getauscht werden.

Es ist möglich selbst Beiträge bzw. die Artikel der Briefmarken zu bewerten, eine Bewertung kann von jedem Besucher ohne Registrierung und Anonym erfolgen.

Artikel bewerten
Briefmarken Tauschen

Olympische Winterspiele 1994 Lillehammer in Norwegen

Die 17. Olympischen Winterspiele fanden 1994 in Lillehammer in Norwegen statt. Wegen der Änderung des Olympischen Veranstaltungskalenders fanden sie bereits 2 Jahre nach der vorhergehenden Winterolympiade in Albertville statt. Um die Austragung der Olympischen Winterspiele hatten sich neben Lillehammer auch Östersund, Sofia und Anchorage. Lillehammer entschied die Wahl nach der 3. Abstimmungsrunde des Olympischen Komitees für sich. König Harald V. eröffnete die Olympischen Winterspiele von Lillehammer am 12. Februar 1994. Es nahmen Athleten aus 67 Staaten teil, was einen neuen Rekord an teilnehmenden Staaten bei einer Winterolympiade markierte. Für zahlreiche osteuropäische Staaten war es die erste Teilnahme an einer Winterolympiade nach ihrer Unabhängigkeit. Der Norweger Johann Olav Koss gewann drei Goldmedaillen im Eisschnelllauf und stellte dabei drei Weltrekorde auf. Bei den Frauen war Manuela Di Centa aus Italien mit dem Gewinn von zwei Goldmedaillen, zwei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille am erfolgreichsten. Die Postverwaltung von Norwegen begann bereits 1992 mit der Herausgabe von Sonderbriefmarken, die die Olympischen Winterspiele von Lillehammer würdigten. Mehrere Blockausgaben und zahlreiche Sonderbriefmarken wurden bis 1994 diesem Ereignis gewidmet. Besonders erwähnenswert sind die Zusammendrucke von jeweils 4 Sonderbriefmarken, die groß die norwegische Flagge und die Olympischen Ringe zeigen. Zu den Winterspielen selbst erschienen in Lillehammer einige Sonderstempel und andere philatelistische Belege. Wie andern Olympischen Winterspielen auch wurden auch von zahlreichen anderen Ländern Sonderbriefmarken, Zuschlagsmarken und Blockausgaben herausgegeben. Beachtenswert sind hier insbesondere die Sonderbriefmarken der Staaten aus Osteuropa, die nach ihrer Unabhängigkeit erstmals an einer Winterolympiade teilnahmen und dieses Ereignis auch auf Sonderbriefmarken würdigten.

  • Keine Einträge gefunden ...

Registrieren und Login

[Nach Oben] [Briefmarkenverwaltung Startseite]

Tauschen

[Briefmarken Olympiade 1992 Allgemein] [Briefmarken Olympiade 1996 Sommerspiele]

8 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 1619 KB in 0,06 Sekunden.
EMBMV