hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV: Wonach richtet sich der Wert einer Briefmarke? - Seite 2

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Wonach richtet sich der Wert einer Briefmarke? #645 (Einzelbeitrag)

Von deroesi1000:
@cusco! also das musst mal im Umkehrschluss sehen was du grad gesagt hast LOL. denn dann wäre ja eigentlich rein theoretisch keine einzige Marke wertvoll wenns nach der zu erhältlichen Anzahl ginge  Überglücklich  Überglücklich  Zwinkern  Zwinkern


Die Meisten Briefmarken besitzen einen Wert von unter 10 Euro-Cent, selbst ein Katalog schreibt meistens 0,20 Euro als Wert aus, Egal ob Deutschland, Schweiz oder Osteuropas allgemein. Und Briefmarken werden oft zu 10% vom Katalogwert gehandelt, macht dann 0,02 Euro je Briefmarke  Ausruf / Achtung  Grund sind wohl die Auflagen von rund 18 Mio. Stück im Durchschnitt und dass Briefmarken keinen Wirtschaftlichen Wert besitzen. Münzen haben immer noch den alten Nennwert als Wert oder Metallwert, Briefmarken dagegen sind genaugenommen Komplett Wertlos, aber wo es Käufer gibt, gibt es auch einen Preis Mr. Green

0 Daumen Hoch
Werbung:
Von 
Hudath
 am Uhr
Benutzername:
Hudath
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 05.04.2015
Mir Folgen ca. 0 Benutzer

» Wonach richtet sich der Wert einer Briefmarke? #704 (Einzelbeitrag)

Ich denke auch mal, dass die Anzahl der Auflage entscheidend ist. Außerdem sind wahrscheinlich Briefmarken zu besonderen Anlässen zusätzlich begehrt (zum Beispiel Briefmarken zu einem Jubiläum oder besonderen Tag). Vielleicht auch noch Briefmarken, die eine besondere Geschichte haben oder so? Einfach irgendetwas, das die Briefmarke besonders macht und sie abhebt von den Standard Briefmarken, die Millionenfach gedruckt werden.

0 Daumen Hoch
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Wonach richtet sich der Wert einer Briefmarke? #708 (Einzelbeitrag)

@cusco  "Die Meisten Briefmarken besitzen einen Wert von unter 10 Euro-Cent," > dann eignen sich auch net als Anlageobjekt wie hier zu lesen war. Denn was soll man sich mit 10 Eur ersparen können. Das ist ja völlig aus der Welt gegriffen und unrealistisch!

@hudath. erstmals welcome to the club  Überglücklich  Überglücklich  es freut mich wenn sich Personen für das Thema Briefmarkli interessieren. Ich warne dich aber: Cusco ist ansteckend denn er geht wirklich auf alle Themen ein und erklärt alles so gut dass du süchtig drauf wirst. Das ist nicht gesund. Aber man muss dem entgegenhalten dass er meine Redbull sucht etwas gezügelt hat und so quasi mein Lebensretter ist  Überglücklich  Überglücklich  In diesem Sinne: happy posting und welcome

0 Daumen Hoch
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Wonach richtet sich der Wert einer Briefmarke? #721 (Einzelbeitrag)

Hinweis: Ich habe gestern erst gerade 500 Briefmarken zu 10 Euro gekauft, macht einen Einkaufpreis von 2 Cent pro Briefmarke  Mr. Green

0 Daumen Hoch
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Wonach richtet sich der Wert einer Briefmarke? #722 (Einzelbeitrag)

Nun stellt sich die Frage, was diese Briefmarken in sagen wir 1 Jahr oder in 2 Jahren oder vielleicht sogar in 5 oder 10 Jahren wohl wert sein mögen. Können wir da verlässliche Tips einfangen? Welche Marken sind das denn? Sind sie schon hochgeladen? Wär schön ein paar Zusatzinfos dazu zu bekommen also welche, Potential, wer hat sie geschaffen? das heißt insgesamt würd mich bei 2 pennies ja doch das Potential interessieren? is ja aus Anlagesicht zu vergleiche mit nem Penny stock fast oder nicht :-)

0 Daumen Hoch
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Wonach richtet sich der Wert einer Briefmarke? #728 (Einzelbeitrag)

Von deroesi1000:
Nun stellt sich die Frage, was diese Briefmarken in sagen wir 1 Jahr oder in 2 Jahren oder vielleicht sogar in 5 oder 10 Jahren wohl wert sein mögen.


Sorry meine Glaskugel ist kaputt  Traurig  Aber im ernst: Wenn so was vorhersagbar wäre dann wären viele Briefmarkensammler innerhalb von 5 oder 10 Jahren Euro-Millionäre Mr. Green Überglücklich Aber eins ist sicher: Die meisten Briefmarken werden unter dem Ausgabepreis der Post fallen, so das man eher mit Verlusten statt Gewinnen zu rechnen hat. Die Kataloge zeigen meist den Ausgabepreis der Post als Wert an, aber kaum jemand ist bereit diese Preise zu zahlen, womit Händler die Marken oft unter 20% vom Katalogwert anbieten (können). Das Bedeutet wenn die Post 1,- Euro für die Briefmarke verlangt hat, dann bekommt man sie ein paar Jahre später zu 0,20 Euro Ausruf / Achtung

0 Daumen Hoch
Von 
dolomita1
 am Uhr
Benutzername:
dolomita1
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 09.03.2015
Mir Folgen ca. 1 Benutzer

» Wonach richtet sich der Wert einer Briefmarke? #735 (Einzelbeitrag)

Das ist wohl etwas zuviel verlangt, daß man den Wert einer Briefmarke 1 oder 2, 5, 10 vielleicht sogar 20 Jahre im voraus abschätzen kann. Das geht doch nicht! Und wenn man es tun würde, dann wäre es mit Sicherheit unserioös und würde auch jede G l a s k u g e l  zerbrechen lassen schätze ich doch einmal! Danke für die Zusatzinfo!  Da hat glaub ich jeder etwas neues dazugelernt zu diesem Thema

0 Daumen Hoch
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Wonach richtet sich der Wert einer Briefmarke? #740 (Einzelbeitrag)

Man kommt hier von einem zum 1000 ensten wie man bei uns dahoam so schön sagt! Man beginnt ein Thema und dann liest man sich hier 13 Beitärge durch und denkt sich wie kann es sein dass es zusammenpasst aber manchmal sind schon interessante Gedankensprünge dabei. Finde das aber sehr reizvoll denn so wird man inspiriert zu neuen Gedanken und das belebt wiederum die Diskussion. I mega like!

0 Daumen Hoch
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
19 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2918 KB in 0,125 Sekunden.
EMBMV