hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV-Info: Wales Insel Lundy nichtamtliche, private Briefmarken

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Themen Symbol EMBMV-Info: Wales Insel Lundy nichtamtliche, private Briefmarken #2751 (Einzelbeitrag)

Vereinigten Königreiche Südküste von Wales Insel Lundy nichtamtliche, private Briefmarken: Die Insel Lundy liegt zwischen Devon und der Südküste von Wales in Gewässern des Vereinigten Königreiches und hat ca. 30 Einwohner. Da die britische Postverwaltung das lokale Postamt der Insel 1927 geschlossen hat übernahm der Besitzer der Insel den Transport abgehender Briefe zum nächstgelegenen Postamt auf dem Festland und gab für Lundy eigene Briefmarken heraus, mit denen der Transport zum nächsten britischen Postamt bezahlt wurde. Dort wurden die Briefsendungen dann mit Briefmarken des Vereinigten Königreiches versehen und national und international weitergeleitet. Es handelte sich also um Lokalpostmarken. Später hat die Postverwaltung des Vereinigten Königreiches jedoch dem Betreiber eine offizielle Sondergenehmigung für das Betreiben eines Postdienstes von und zur Insel Lundy erteilt. Die Briefmarken Lundy's dürfen dabei aber nur in der oberen linken Ecke oder der Rückseite eines Briefes angebracht und abgestempelt werden. Der Weitertransport wird nach wie vor mit britischen Briefmarken bezahlt. Da sich die Feinheiten der Postzustellung in den letzten 90 Jahren mehrfach geändert haben kann man die Briefmarken von Lundy nicht zu den Cinderella-Briefmarken zählen, da sie eine echte Verwendung im Postverkehr finden. Es handelt sich aber trotzdem um nichtamtliche, also private Ausgaben. Die Marken erscheinen in unregelmäßigen Abständen bis heute und tragen eine Nennwertangabe in Puffin, die nach einer auf Lundy verbreiteten Vogelart benannt ist.

0 Daumen Hoch
Werbung:
Hier handelt es sich um Artikel die im Auftrag von Cusco (Webmaster) durch eine weitere Person erstellt wurden, Cusco selbst ist nicht der Urheber der Artikel, besitzt aber die Rechte um die Artikel zu veröffentlichen.
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
20 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2851 KB in 0,093 Sekunden.
EMBMV