hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

Info: Olympiade Briefmarken Lesotho Afrika Moskau 1980

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Markensammler
 am Uhr
Benutzername:
Markensammler
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 11.12.2014
Mir Folgen ca. 7 Benutzer

» Themen Symbol Info: Olympiade Briefmarken Lesotho Afrika Moskau 1980 #2324 (Einzelbeitrag)

Der Staat Lesotho liegt in Afrika genauer Südafrika. Hier ein Briefmarkensatz von Lesotho zur Olympiade 1980 den Olympischen Spielen / Sommerspielen in Moskau 1980 mit dem Sowjetischen Russischen Mischa der Bär und weiteren Motiven, wie Fußball, Olympisches Feuer und Marathonlauf. Jede Briefmarke besitzt einen Post-Wert von 25 Lisente, seit Januar 1980 entsprechen 100 Lisente = 1 Maloti. 1 Maloti besitzt heute im Juni 2016 einen Wert von 0.06 Euro, die Briefmarken sind etwas mehr Wert, für rund 1 Euro für den Kompletten Satz von 5 Briefmarken bei EBay zu kaufen. Hier werden die postfrischen / ungestempelten Briefmarken des Satzes gezeigt, gestempelte Marken besitzen den selben Wert wie die Postfrischen Marken.

Zum kompletten Satz plus Blockausgabe #6177977
Sammler-Bewertung Der Sammler gibt 1 von 5 Sternen

Der braune Bär Mischa war das offizielle Maskottchen der Olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau. Er stellt das russische Nationaltier dar, welches freundlich lächelt und einen Gürtel in den Farben der Olympischen Ringe trägt. Mischa wurde von Wiktor Tschichikow geschaffen und setzte sich bereits 1977 in einem Wettbewerb des Veranstaltungskomitees durch. Der Bär hatte vor und während der Olympischen Sommerspiele zahlreiche Auftritte und spielte bei der Eröffnungs- und Schlussfeier eine wichtige Rolle. Der braune Bär war das erste Olympische Maskottchen, welches weltweite Aufmerksam bekam und wirklich beliebt war. Er wurde als Plüschtier, Anstecknadel und ähnlichen Souvenirartikeln vermarktet und hatte kurzzeitig sogar seinen eigenen Fernsehcartoon. Mischa war auch das erste Olympische Maskottchen, was philatelistische Beachtung weltweit erfuhr. Es gibt zahlreiche Olympiabriefmarken mit seinem Motiv, Sonderstempel und andere Ganzsachen. Olympia-Sonderbriefmarken mit Mischa als Motiv gibt es unter anderem von der Sowjetunion die ihm gleich mehrere Briefmarken widmete, Kuba, Guinea, Lesotho und Malawi. Dank Mischa haben sich Olympia-Briefmarken und andere philatelistische Belege, die das jeweilige Maskottchen abbilden international etabliert und eine Tradition begründet, die bis heute anhält.

Das Königreich Lesotho ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Es verfügt nur über eine Landgrenze zur Republik Südafrika, von der es vollständig umgeben ist. Lesotho erlangte seine Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich am 4. Oktober 1966. Die erste Briefmarke erschien in Lesotho im Jahr 1933. Die britische Besatzungsausgabe zeigt König Georg V und ein Nilkrokodil und trägt die Landesbezeichnung Basutoland. Die modernen Briefmarkenausgaben tragen die Landesbezeichnung Lesothos und werden in Nennwerten in Maloti herausgegeben. Lesothos Ausgabepolitik bei Briefmarken ist progressiv und inflationär. Jährlich erschienen eine Vielzahl von Sonderbriefmarken zu den verschiedensten Themen, die sich fast ausschließlich an den Markt der internationalen Briefmarkensammler richten. Zu praktisch jedem populärem Briefmarkenmotiv sind in Lesotho schon Briefmarken erschienen. Dazu gibt es Steuermarken, Nachportomarken und für manche Sondermarken sogar kleine Büchlein. Obwohl das Sammelgebiet Lesotho von den meisten Briefmarkensammlern nicht ernst genommen wird lassen sich die Briefmarken Lesothos in praktisch jeder Motivsammlung finden. Besonders die zahlreich herausgegeben Comic-Motive haben zur Bekanntheit der Briefmarken Lesothos beigetragen.

Briefmarken Lesotho russischer Bär Mischa 1980 (800x575) Briefmarken Lesotho Olympiade (800x593) Briefmarken Lesotho Olympiade (800x553) Briefmarken Lesotho Olympiade 1980 (800x570) Briefmarken Lesotho Olympiade (800x604)

2 Änderungen, Letzte Änderung von Cusco am 01.06.2016 10:52:16 Uhr
0 Daumen Hoch
Werbung:
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
19 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2879 KB in 0,177 Sekunden.
EMBMV