hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV: Lohnt sich das Sammelgebiet "Berlin"?

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
hbss
 am Uhr
Benutzername:
hbss
Reporter
Avatar
Beiträge:
seit 29.10.2014
Mir Folgen ca. 8 Benutzer

» Lohnt sich das Sammelgebiet "Berlin"? #6724 (Einzelbeitrag)

Lohnt sich das Sammelgebiet "Berlin"?
Fast jeder Philatelist ist frustriert und sammelt Briefmarken einfach drauflos
. Fast jeder Philatelist, der drauflos sammelt, ist frustriert. Kindern macht es zwar Spass, jede Marke vom Kuvert zu klauben, und in ein Album zu stecken, aber spätestens nach 6 Monaten wird solches Sammeln langweilig. Deswegen hat jeder gut gelaunte Philatelist ein Hobby oder ein Steckenpferd oder, wie es die Philatelisten nennen, ein Spezialgebiet. Und so gibt es in der Philatelie unbegrenzt viele Spezialgebiete. Das heisst, man muss sich auch keine Sorgen machen, dass man keine Fans findet. Hier zum Beispiel ein Sammelgebiet, mit dem Sie auch Profis begeistern können, und wo Sie als Anfänger im Jahr 2016 noch eine Karriere starten können als Philatelist. Wie wird man übrigens ein weltberühmter Philatelist, der auch Ehrenmedaillen erhält? Man hat ein Sammelgebiet perfekt strukturiert. Ordnung ist alles in der Philatelie. So ein Sammelgebiet ist Berlin 1990 und 1991. 1989 wurde die Wiedervereinigung DDR - BRD und Berlin angestrebt und natürlich war diese Zeit aufwühlend in der Philatelie selbst. Es gibt unzählige Mischfrankaturen und Preisexplosionen und Stempelentwicklungen. Allein wenn Sie diese 2 Jahre Berlin sammeln wollen, werden Sie ein Jahrzehnt lang oder länger Spass damit haben. Gerade in diesen Tagen, Ende 2016, hat die Post einige Auflagenzahlen veröffentlicht aus jener Zeit. Das ist natürlich wichtig, weil nun nach Restbeständen und ungültigen Marken gesucht werden kann. Denn damals sind natürlich jede Menge Briefmarken vernichtet worden aufgrund von Fehlern. Und sowas ist der Knaller. Verschwundene Marken, die auch gar nicht auf den Markt kamen, aber in Ausstellungen gelandet sind - so etwas ist wie der grosse Hirsch bei der Jagd in den Alpen. Höhepunkt so einer Berlinsammlung sind die Frauenaktionen von damals, die auch zu Hetzjagden führten. Weil das ist auch in der Welt der Briefmarken dokumentiert. Falls Sie wirklich dieses Sammelgebiet erforschen, werden Sie auch jede Menge Vorträge halten können vor begeisterten Philatelisten.

0 Daumen Hoch
Werbung:
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
19 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2850 KB in 0,096 Sekunden.
EMBMV