hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV: Info: Briefmarken von der Republik Irland ab 1922

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Info: Briefmarken von der Republik Irland ab 1922 #1507 (Einzelbeitrag)

Info: Briefmarken von Republik Irland ab 1922
Die Republik Irland ist ein Inselstaat in Westeuropa, der auf der gleichnamigen Insel liegt, und den Großteil davon einnimmt. Irland erlangte 1921 seine Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich, welches aber ungefähr ein Sechstel der Insel weiter in Besitz hat. Irland ist seit 1973 Mitglied der Europäischen Union, und von Anfang an auch Mitglied der Eurozone. Das heißt irische Briefmarken werden nicht mehr in Irischen Pfund, sondern seitdem in Euro Nennwerten herausgegeben. Die ersten irischen Briefmarken erschienen 1922. Es handelte sich dabei um die britischen Briefmarken, die auch vor der Unabhängigkeit Irlands verwendet wurden, und ein Portrait des britischen Königs Georg V. trugen. Diese Marken wurden mit einem Überdruck in irischer Sprache versehen. Sondermarken sind Irland erstmals 1929 erschienen. Seitdem erscheinen jedes Jahr einige Serien mit Sondermarken, die den Schriftzug EIRE tragen und bei Briefmarkensammlern sehr beliebt sind. Seit Mitte der 1980er Jahre ist die Herausgabe von irischen Blockausgaben auffällig gestiegen, und es wird jedes Jahr mindestens ein Block ( meistens jedoch mehrere ) herausgegeben. Die Motive der Sondermarken und Blockausgaben orientiert sich an irischen Traditionen, Errungenschaften und Persönlichkeiten. Gesammelt werden irische Briefmarken neben Irland hauptsächlich im Vereinigten Königreich und den USA was auf die hohe Zahl von irischen Auswanderern und deren Nachkommen in diesen Ländern zurückzuführen ist.

Briefmarken Irland Olympiade (800x584) Briefmarken Irland Olympiade (800x591)

0 Daumen Hoch
Werbung:
Hier handelt es sich um Artikel die im Auftrag von Cusco (Webmaster) durch eine weitere Person erstellt wurden, Cusco selbst ist nicht der Urheber der Artikel, besitzt aber die Rechte um die Artikel zu veröffentlichen.
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
18 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2866 KB in 0,128 Sekunden.
EMBMV