hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV: Einfuhr seltener Briefmarken nach Europa!

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Einfuhr seltener Briefmarken nach Europa! #217 (Einzelbeitrag)

Mir ist folgender Gedanke gekommen als ein Freund von mir kürzlich in Asien war und sich zufällig für gewisse Sachen entschieden hatte diese nach Europa zu importieren, unter anderem auch eine seltene Briefmarke wie er mir versichert hatte - ich weiss nicht welche genau das war). Die Frage ist doch - auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist - ob diese irgendwelchen Steuern, Zöllen oder sonstigen Abgaben unterliegt wenn man sie einführt? Auch ist natürlich zu klären ob man es überhaupt darft und es vielicht nicht auch hier so manche Regeln gibt die es verhindern od strafbar machen können?

0 Daumen Hoch
Werbung:
Von 
Amineah
 am Uhr
Benutzername:
Amineah
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 31.01.2015
Mir Folgen ca. 1 Benutzer

» Einfuhr seltener Briefmarken nach Europa! #291 (Einzelbeitrag)

Ich gehe auch davon aus, dass man das deklarieren muss, sofern die Briefmarke einen gewissen Wert übersteigt (wie man ja auch Bargeld ab einer bestimmten Summe deklarieren muss) und dann darauf Steuern erhoben werden. Jedoch stelle ich mir hier die Frage ob die gekaufte Briefmarke auch wirklich echt ist, welche sich dein Freund gekauft hat, Asien ist ja doch sehr bekannt für seine Fälschungen, warum auch nicht Briefmarken fälschen...

0 Daumen Hoch
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Einfuhr seltener Briefmarken nach Europa! #295 (Einzelbeitrag)

Ne die Marke ist echt! Also er hat es nicht deklariert wie es von dir empholen wurde und das Risiko auf sich genommen und die Briefmarke durchgeschmuggelt. Dann ist er natürlich sofort zu einem spezialisten gegangen und hat wissen wollen ob er ne Fälschung gekauft hat oder ob das ding tatsächlich was wert war. Es stellte sich heraus dass es keine FakeMarke war und somit hatte mein Kumpel zwei mal ne Megasau. erstens dass er was vernünftiges gekauft hatte und zweitens dass er auch nicht erwischt wurde! Wahrscheinlich hast du recht denn Steuern hätte er dann ordentlich bezahlen müssen darauf!

0 Daumen Hoch
Von 
Amineah
 am Uhr
Benutzername:
Amineah
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 31.01.2015
Mir Folgen ca. 1 Benutzer

» Einfuhr seltener Briefmarken nach Europa! #308 (Einzelbeitrag)

Weisst du denn was er für eine Briefmarke gekauft hat und was der Wert der Briefmarke ist? Wie viel hat er denn für die Briefmarke bezahlt? Bei einer teuren Briefmarke würde ich ja nicht erst nach dem Kauf zu einem Spezialisten gehen sondern diese vorher prüfen lassen, es sei denn er kennt sich wahnsinnig gut selber damit aus. Ich vermute aber deshalb dass die Briefmarke nicht so teuer gewesen sein kann, sonst wäre er das Risiko bestimmt nicht eingegangen.

0 Daumen Hoch
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Einfuhr seltener Briefmarken nach Europa! #314 (Einzelbeitrag)

Ich müsste ihn fragen aber hab ihn leider aus den augen verloren. Da ich auch nicht auf facebook bin verlieren sich dann so mancherorts die Kontakte und man verliert sich eben aus den Augen. Ich müsste mal nen Freund des Freundes von einem anderen Kumpel (sozusagen über vier Ecken) LOL fragen um an die Info zu kommen. werd das mal tun und mich wieder mit entsprechender upgedateter Info zurückmelden! Vielen Dank für dein feedback! Scheinst was von Marken zu verstehen!

0 Daumen Hoch
Von 
Amineah
 am Uhr
Benutzername:
Amineah
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 31.01.2015
Mir Folgen ca. 1 Benutzer

» Einfuhr seltener Briefmarken nach Europa! #316 (Einzelbeitrag)

So viel Ahnung hab ich auch nicht. Hab früher halt Briefmarken gesammelt. Wenn ich Briefe mit einer Briefmarke erhalte, schneide ich diese auch heute noch aus und löse sie dann irgendwann Mal (so alle Jahre Mal) ab und ordne sie ein. Jedoch wär mir das Risiko zu gross einfach auf gut Glück etwas angeblich wertvolles zu kaufen, von dem ich nicht 100% überzeugt wäre dass es wirklich wertvoll ist, ob das nun Briefmarken sind oder etwas anderes. Bin halt nicht so risikofreudig wie andere...

0 Daumen Hoch
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Einfuhr seltener Briefmarken nach Europa! #325 (Einzelbeitrag)

Also du erscheinst mir schon als Allwissender hier! Manche tun dampfplaudern und andere verstehen tatsächlich was von der Materie LOL wir wollen hier ja keine Namen nennen oder LOOOOL Ne Spass beiseite. Mich freut dass sich offenbar immer mehr für Marken interessieren. Was auch immer die Motivation ist ob nun als Geldanlage gedacht (was von den wahren afacionadas total verurteilt wird  Überglücklich  Überglücklich   gelle Cusco :-)  )) oder einfach nur wegen der Schönehit mancher Briefmarken und deren wundervollen Design! Es ist wohl immer eine Mischung aus beidem! Denn nur was schön und beständig ist wird auch an Wert gewinnen. wie immer im Leben!

0 Daumen Hoch
Von 
dolomita1
 am Uhr
Benutzername:
dolomita1
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 09.03.2015
Mir Folgen ca. 1 Benutzer

» Einfuhr seltener Briefmarken nach Europa! #908 (Einzelbeitrag)

Solange es sich um Asien handelt läßt mich das kalt. Erstens ist der Versand unproblematischer aus asiatischen Ländern (insbesondere aus Thailand oder den Philippinen) und zweitens habe ich persönlich nicht vor mir etwas von dort senden zu lassen nach Deutschland. Viel mehr Probleme, das mag man nicht glauben, würden Versanddienste innerhalb der EU bereiten, trotz des freien Binnenraumes in der Gemeinschaft sind die Kontrollen sehr streng und auch die Auflagen entsprechend unüberwindbar und bürokratisch.

0 Daumen Hoch
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Einfuhr seltener Briefmarken nach Europa! #1188 (Einzelbeitrag)

Versand von Austraien und Ländern die Nachbarn im weiteesten Sinne des Wortes sind ist nicht so unproblematisch. Nehmen wir mam Singapur od Malaysien her. Die haben ganz andere Gesetzt und wenn man sich da net dran halt is man weg. Drogenschmussgel selbst wenn man selbst nicht verstrickt ist kann tödlich sein. ham wir doch grad erst gesehen. ist also nicht so ganz ungefährlich in diesen ARten von Ländern. Also Vorsichtig mit entspr Kommentaren

0 Daumen Hoch
Von 
dolomita1
 am Uhr
Benutzername:
dolomita1
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 09.03.2015
Mir Folgen ca. 1 Benutzer

» Einfuhr seltener Briefmarken nach Europa! #1200 (Einzelbeitrag)

Australien macht eine sehr rigide Einwanderungspolitik. Viell eicht sollte man sich das angucken. Nur ein kleiner Auszug

Australiens Behörden brüsten sich damit, dass die Regierung die strengsten Grenzschutzmaßnahmen aller Zeiten eingeführt habe. Jedes Boot, das illegal in australische Gewässer eindringt, werde abgedrängt. "Diese Regel gilt für jeden: Familien, Kinder, unbegleitete Kinder, Gebildete und Fachkräfte", stellt die Regierung klar. "Denkt zweimal nach, bevor ihr euer Geld verschwendet. Menschenschmuggler lügen."

In einem Video, das ebenfalls in mehreren Sprachen im Internet verbreitet wird, warnt der Kommandeur der Küstenschutzmission "Souveräne Grenzen" ebenfalls eindringlich davor, mit dem Schiff illegal nach Australien gelangen zu wollen.

0 Daumen Hoch
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
19 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2926 KB in 0,118 Sekunden.
EMBMV