hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV: Die eigene Homepage des Philatelisten Einzelbeitrag #7268

Von 
hbss
 am Uhr
Benutzername:
hbss
Reporter
Avatar
Beiträge:
seit 29.10.2014
Mir Folgen ca. 8 Benutzer

» Die eigene Homepage des Philatelisten, Teil 2 #7268

Die eigene Homepage des Philatelisten, Teil 2
Allerdings auch zu anderen Themen, wie Fussball oder Musik. Wobei die Einrichtung einer Homepage für alle Themen gleich ist. Ausserdem ist das Problem, wie werde ich bekannt und berühmt, bei allen Homepages gleich. Egal ob kommerziell wie Yahoo oder beim Privatmensch. Was brauchen Sie für eine Homepage? Zuerst brauchen Sie Material. Wie wenn Sie ein Buch schreiben. Bauen Sie Ihr Material möglichst auf einem grossen Schreibtisch auf. Wenn Sie es sich leisten können, kaufen Sie sich ein Flipchart. Dort können Sie jede Seite entwerfen bevor Sie sie programmieren. Bauen Sie in Ihrem Büro mit Skizzen und Papier die Homepage auf. Sie werden einige Wochen damit verbringen, die Informationen zu sortieren. Denn eine erfolgreiche Homepage besteht aus drei Teilen, die aufeinander abgestimmt werden müssen. Frau Rowling kann das gut in ihrem Kopf. Deswegen kann sie Harry Potter Romane schreiben. Verzichten Sie also auf flackernde Banner, oder Javascript Gags, oder aufregende PHP-Animationen. Den Besucher interessiert nur der Inhalt, nicht der Rauch. Und erst wenn Sie alles organisiert und strukturiert haben, dann tippen Sie alles in den PC. Lernen Sie in jedem Fall HTML und verzichten Sie auf jeden Homepage-Baukasten. Mit einem Baukasten werden Sie nie die Programmierung verstehen, weil Sie nur Bausteine aufeinanderstapeln. Und mit HTML selbst können Sie Ihre Seite wie mit einer Pinzette exakt Bit für Bit aufbauen.

0 Daumen Hoch
Werbung:
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
16 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2833 KB in 0,101 Sekunden.
EMBMV