hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV-Info: Briefmarken von Tadschikistan seit 1992 Zentralasien

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Themen Symbol EMBMV-Info: Briefmarken von Tadschikistan seit 1992 Zentralasien #1956 (Einzelbeitrag)

Info: Briefmarken von Tadschikistan seit 1992 Zentralasien
Die Republik Tadschikistan ist ein Staat in Zentralasien. Mehr als zwei Drittel des Binnenstaates liegen im Hochgebirge. Tadschikistan erlangte seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion am 9. September 1991. Die lokale Währung Tadschikistans, in dessen Nennwerten auch die Briefmarken herausgegeben werden ist der Somoni. Die erste eigene Briefmarke Tadschikistans erschien am 21. Mai 1992 uns zeigt einen historischen Reiter bei der Wildschweinjagd. In der Zeit zwischen der Unabhängigkeit und dem Jahr 1994 wurden neben den eigenen Briefmarken Tadschikistans auch weiterhin Briefmarken der Sowjetunion mit entsprechenden Überdrucken verwendet. Die Briefmarkenausgaben Tadschikistans tragen die Landesbezeichnung sowohl in kyrillischen, als auch in lateinischen Buchstaben auf den Briefmarken. Flora und Fauna des Landes sind häufig vorkommende Motive auf den Briefmarken, außerdem werden islamische Gelehrte häufig mit Motiven geehrt. Die Briefmarken Tadschikistans erscheinen unregelmäßig, mit relativ geringen Nennwerte und kleinen Auflagen. Als Sammelgebiet sind sie außerhalb des eigenen Landes kaum bekannt, es ist sogar schwierig die Neuausgaben Tadschikistans zu beziehen. Fälschungen, bzw. die Herausgabe von unautorisierten Briefmarken durch Betrüger ist ein so großes Problem, das die Regierung von Tadschikistan mehrfach den Weltpostverein (U.P.U.) vor solchen Ausgaben gewarnt hat. Briefmarkensammler sollten beim Kauf von tadschikischen Briefmarken ebenfalls sehr vorsichtig sein.

0 Daumen Hoch
Werbung:
Hier handelt es sich um Artikel die im Auftrag von Cusco (Webmaster) durch eine weitere Person erstellt wurden, Cusco selbst ist nicht der Urheber der Artikel, besitzt aber die Rechte um die Artikel zu veröffentlichen.
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
20 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2852 KB in 0,082 Sekunden.
EMBMV