hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

Info: Briefmarken von Aruba seit 1986 in der Karibik

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann an der Umfrage zum aktuellen Thema teilgenommen werden. Umfragen können für eine Einschätzung der aktuellen Lage, oder für die Weiterentwicklung des Forums wichtig sein. Eine Teilnahme kann Anonym, ohne Registrierung erfolgen.

Umfrage: Ist der kleine Artikel über Aruba Hilfreich?

Ja, sehr Hilfreich
(100.00% bei 1 Stimme)
100.00% bei 1 Stimme
Etwas Hilfreich
(0.00% bei 0 Stimmen)
0.00% bei 0 Stimmen
Nein, nicht Hilfreich
(0.00% bei 0 Stimmen)
0.00% bei 0 Stimmen

(Insgesamt wurden 1 Stimmen abgegeben)
Eine Teilnahme benötigt eine Zulassung von Cookies.

Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Themen Symbol Info: Briefmarken von Aruba seit 1986 in der Karibik #2106 (Einzelbeitrag)

Briefmarken von Aruba seit 1986 in der Karibik
Aruba ist eine zu den kleinen Antillen gehörende Insel in der Südkaribik. Sie ist nur 25 Km nördlich von Venezuela gelegen und gehört somit geografisch zu Südamerika. Aruba ist ein gleichberechtigter und autonomer Landesteil des Königreichs der Niederlande. Aruba hat seine eigene Verfassung, Währung und Regierung. Die ersten Briefmarken Arubas erschienen am 1. Januar 1986 und zeigen die Karte der Insel, die Landesflagge, das Wappen und Nationalhymne Arubas. Die Briefmarken erscheinen in Nennwerten in Aruba-Florin, da Aruba nicht Mitglied der Euro-Zone ist. Die Briefmarkenmotive Arubas sind abwechslungsreich und farbenfroh. Maritime Motive, wie zum Beispiel Fische und Schiffe sind häufig gewählte Briefmarkenmotive. Aber auch lokale Geschichte, Bauwerke, Traditionen und Gebräuche werden so gewürdigt. Die Ausgabepolitk bei den Briefmarken Arubas ist eher konservativ und orientiert sich offensichtlich bis heute am tatsächlichen Bedarf der ca. 110000 Einwohner des Landes. Die Briefmarken haben jedoch eine gute Qualität, relativ geringe Auflagen und werden bis heute zum überwiegenden Teil in den selben Druckereien hergestellt wie die Briefmarken der anderen Teile des niederländischen Königreiches auch.

0 Daumen Hoch
Werbung:
Hier handelt es sich um Artikel die im Auftrag von Cusco (Webmaster) durch eine weitere Person erstellt wurden, Cusco selbst ist nicht der Urheber der Artikel, besitzt aber die Rechte um die Artikel zu veröffentlichen.
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
21 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2935 KB in 0,084 Sekunden.
EMBMV