hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

Info: Briefmarken sammeln, verwalten, Sammlungsaufbau

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Themen Symbol Info: Briefmarken sammeln, verwalten, Sammlungsaufbau #3701 (Einzelbeitrag)

Ganz wichtig in der Philatelie ist das Sammeln von Briefmarken, welche auch verwaltet werden sollten. Eine Ordentliche gut geführte Briefmarken Sammlung bringt viel Spaß und das auch nach Jahren und kann zu einem Höheren Wert Verkauft werden, als Sammlungen die ein Buntes Durcheinander von Papierschnipseln darstellen.

Hier eine Einführung von http://www.dohren-briefmarken.de/ zum Thema Sammlungsaufbau

Zitat:
Sammlungsaufbau

Grundsätzlich sollte jede Sammlung ein gewisses Ordnungsprinzip erkennen lassen. Das gilt für Ländersammlungen, die in der Regel chronologisch aufgebaut sind genauso wie für Motiv- oder sonstige thematische Sammlungen, in denen die Marken thematisch (nach Motiven) klassifiziert werden. In Spezialsammlungen werden die Marken darüber hinaus nach weiteren, für jedes Gebiet individuellen Kriterien differenziert, bei deren Erkennung und Einordnung man sich auf die Dauer meist erhebliches Fachwissen verschafft, abgesehen davon dass solche Spezialsammlungen auch gute Literatur erfordern.

Zu einer kompletten Ländersammlung gehören neben den traditionellen Dauer- und Sondermarken auch alle Automatenmarken sowie Dienst- und Portomarken des jeweiligen Gebietes und Zeitraumes, außerdem kann die Sammlung durch Markenheftchen(-Zusammendrucke), Rollenmarken, Ganzsachen (= Postkarten mit eingedruckten Marken), Abarten und Besonderheiten sowie verschiedene Abstempelungen und Briefe erweitert und aufgelockert werden.


Ein Ordnungsgemäßer Aufbau der Sammlung ist wichtig um sich auch nach Jahren noch in der Sammlung zurecht finden zu können. Als Unterstützung einer Briefmarkensammlung im Bezug auf Ordnungsgemäßer Übersichtlichkeit kann eine Verwaltung sehr Hilfreich sein, in der die Briefmarken eingetragen und Ausgewertet werden können. Mit der Online Briefmarkenverwaltung können Ganze Sammlungen von Briefmarken, FDC-Ersttagsbriefe, ETB-Ersttagsblätter, Ganzsachen, Briefe und mehr Verwaltet werden. Eingetragen können neben Land, Jahrgang, Katalognummer und mehren Bilder, auch die anderen Daten eines Kataloges. Außerdem kann der Aufbewahrungsort des Objektes eingetragen werden um die Objekte wiederfinden zu können, auch gibt es die Möglichkeit einen Kommentar zu jedem Objekt/Briefmarke hinzuzufügen, bis zu 50000 Zeichen sind pro Kommentar möglich. Die Briefmarkenverwaltung kann kostenlos genutzt werden, inklusive der kostenlosen Möglichkeit Briefmarken mit anderem Mitgliedern der Verwaltung zu Tauschen.

0 Daumen Hoch
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
18 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2851 KB in 0,155 Sekunden.
EMBMV