hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

Info: Briefmarken Republik Guinea Westafrika

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Markensammler
 am Uhr
Benutzername:
Markensammler
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 11.12.2014
Mir Folgen ca. 7 Benutzer

» Themen Symbol Info: Briefmarken Republik Guinea Westafrika #2318 (Einzelbeitrag)

Briefmarken Republik Guinea 1995 Westafrika, zu den Olympischen Spielen  Sommerspielen in Atlanta 1996. Der Briefmarkensatz umfasst 5 Briefmarken, plus einer Blockausgabe von 1000 Guinea-Franc zum Thema Bogenschießen. Der Briefmarkensatz von 1995 umfasst eine 150 FG / Guinea-Franc, eine 250 FG / Franc und 3x 500 FG / Francs Briefmarken, mit den Motiven Speerwerfen, Boxen, Basketball, Gewichtheben und Fußball.

Die 26. Olympischen Sommerspiele, die 100 Jahre nach den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit stattfanden wurden 1996 in Atlanta in Georgia (USA) ausgetragen. Den Wettbewerb um die Austragung der Sommerolympiade hatte Atlanta gegen die Mitbewerber aus Athen, Toronto, Melbourne, Manchester und Belgrad für sich entschieden. US-Präsident Bill Clinton eröffnete die Olympischen Sommerspiele von Atlanta am 19. Juli 1996. Es nahmen daran über 10000 Sportler aus 197 Staaten teil. Was die Anzahl der Athleten insgesamt und die Anzahl der teilnehmenden Länder anging wurden neue Rekorde aufgestellt. Zahlreiche Länder Osteuropas nahmen nach ihrer Unabhängigkeit erstmals an Olympischen Sommerspielen teil. Erfolgreichste Sportler waren die US-amerikanische Schwimmerin Amy Van Dyken mit dem Gewinn von 4 Goldmedaillen. Michelle Smith aus Irland und Jenny Thompson aus den USA gewannen jeweils 3 Goldmedaillen in Schwimmwettbewerben. Bei den Männern waren der Russe Alexander Popow und der US-Amerikaner Gary Hall junior mit dem Gewinn von jeweils zwei Gold- und zwei Silbermedaillen in Schwimmwettbewerben am erfolgreichsten. Die Postverwaltung der USA gab mehrere Briefmarkenausgaben heraus, die die Olympiade von Atlanta würdigten. Ein Kleinbogen mit 20 verschiedenen Sonderbriefmarken, die jeweils eine Olympische Sportart würdigen ist davon die auffälligste. Von anderen Staaten gab es die bisher größte Anzahl an Sonderbriefmarken zu dieser Sommerolympiade. Durch die zahlreichen Teilnehmerstaaten hatte sich auch die Anzahl der Länder die Sonderbriefmarken zu dieser Sommerolympiade herausgegeben haben deutlich erhöht. Bemerkenswert sind die runden Sonderbriefmarken von Neuseeland und die Blockausgabe von Hong Kong, die die letzte Briefmarkenausgabe zu Sommerolympiaden unter britischer Postverwaltung markiert.

Zum kompletten Satz mit Blockausgabe #6178073
Bewertung für Briefmarkensatz + Block:
Sammler-Bewertung Der Sammler gibt 2 von 5 Sternen

Guinea Gewichtheben (600x766) Guinea Speerwerfen (600x782) Guinea Basketball (600x742) Guinea Fußbnall (600x752) Guinea Boxen (600x712) Guinea Blockausgabe Bogenschießen (600x984)

0 Daumen Hoch
Werbung:
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
19 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2874 KB in 0,08 Sekunden.
EMBMV