hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV: Briefmarken Kongo 1961

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Briefmarken Kongo 1961 #277 (Einzelbeitrag)

Ich hab mich unlängst etwas in die Gechichte Afrikas eingelesen und bin irgendwie (weiis auch nimmer genau warum) bei der Republique de (oder du?) Kongo stecken geblieben! Nun als ich dann anfing mich für die Münzen und Marken dieses Landes zu interessieren stiess mein Interesse auf jene Marke die ein Konterfei eines damaligen Herrschers aus dem Jahre 1961 zeigte. Man kann sie hier sehen

kollektioner.de/....php/briefmarken-kongo1961-p-240

Was mich dann wunderte war dass sie um 1 EUR zu haben war. Das klang sehr billig. Kann das sein? Ist da was fake?

0 Daumen Hoch
Werbung:
Von 
dolomita1
 am Uhr
Benutzername:
dolomita1
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 09.03.2015
Mir Folgen ca. 1 Benutzer

» Briefmarken Kongo 1961 #526 (Einzelbeitrag)

Herzlichen Dank für diesen Link! Briefmarken aus Afrika haben ihren eigenen Reiz! Sehr interessant zu beobachten ist auch, daß die meisten der Briefmarken aus Afrika, die man hier im Forum bewundern kann, doch sehr "alt" sind. Vielleicht täuscht mich der Eindruck! Eine Briefmarke aus dem Jahre 1961, wenn sie zu diesem Preis erhältlich ist ... nun da fange ich zu denken an :-)

0 Daumen Hoch
Von 
Amineah
 am Uhr
Benutzername:
Amineah
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 31.01.2015
Mir Folgen ca. 1 Benutzer

» Briefmarken Kongo 1961 #529 (Einzelbeitrag)

Leider kann ich den Link nicht öffnen, da man sich da anmelden muss. Aber wenn die Marke nichts besonderes ist, glaube ich nicht, dass sie einen höheren Wert haben müsste. 1961 ist nicht wahnsinnig alt, wenn man bedenkt, dass die erste Briefmarke 1840 ausgegeben wurde. Es wurden bestimmt mehrere Millionen dieser Briefmarke gedruckt und es gibt noch sehr viele davon welche erhalten wurden, so dass sie nicht besonders selten sein wird und somit auch nicht besonders wertvoll ist.

0 Daumen Hoch
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Briefmarken Kongo 1961 #533 (Einzelbeitrag)

Von Amineah:
Leider kann ich den Link nicht öffnen, da man sich da anmelden muss.


Die Webseite ist aktuell generell nicht Abrufbar. Wahrscheinlich werden gerade Wartungsarbeiten durchgeführt.

0 Daumen Hoch
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Briefmarken Kongo 1961 #537 (Einzelbeitrag)

ja komisch... jetzt ist sogar folgendes zu lesen (denk mal bei euch ist es genauso oder)

Authorization Required
This server could not verify that you are authorized to access the document requested. Either you supplied the wrong credentials (e.g., bad password), or your browser doesn't understand how to supply the credentials required.

Probiert mal folgenden link:

www.catawiki.de/...ville-cog/4884823-republik-kongo

Der lässt sich zumindest jetzt öffnen. hab zwar nicht die Marke die ich wollte aber eine Serie von Kongo (lesischen) Briefmarken :-)

0 Daumen Hoch
Von 
dolomita1
 am Uhr
Benutzername:
dolomita1
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 09.03.2015
Mir Folgen ca. 1 Benutzer

» Briefmarken Kongo 1961 #555 (Einzelbeitrag)

leider ebenso die Fehlermeldung. Scheint ein geschützter Bereich zu sein der nur privat mit Zugangsschüssel zugänglich ist. Vielleicht kann jemand den Schlüssel besorgen? Wird wohl niemand in der community dazu bereit sein! Wenn aber Amineah meint daß "1961 ist nicht wahnsinnig alt" ist, dann muß ich schon sagen, daß die meisten Briefmarken hier doch jünger sind, wenngleich eine Großzahl an Briefmakren auch aus den 70 er Jahren stammen!

0 Daumen Hoch
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Briefmarken Kongo 1961 #560 (Einzelbeitrag)

Ich seh schon dass wir jetzt nen neuen Fan haben! Juhuu wir haben die kongolesischen Briefmarken entdeckt. Eines haben sie aber gemein mit den Marken aus den USA. Wie euch sicher auffällt werden auch hier fast aussliesslich nur Personen als Motive verwendet. Nur eben im Kongo sind es "Herrscher" und in den USA sind die Herrscher eben Präsidenten! Das ist dann doch ein gewaltiger Unterschied.

0 Daumen Hoch
Von 
dolomita1
 am Uhr
Benutzername:
dolomita1
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 09.03.2015
Mir Folgen ca. 1 Benutzer

» Briefmarken Kongo 1961 #969 (Einzelbeitrag)

In dem Land geht es wirklich sehr zu. Auch dort ist Boko haram aktiv und nicht nur in Nigeria. Was man da hört und liest vermiest einem den ganzen Tag. Ich versteh das nicht. Da machen sie so tolle Briefmarken aber in der realität spiegeln sie was ganz anderes wider. Und das beste ist sie nennen sich "Die Demokratische Republik Kongo," was da so demokr. ist soll mir bitte jemand einmal erkären. Terror wohin man guckt

0 Daumen Hoch
Von 
deroesi1000
 am Uhr
Benutzername:
deroesi1000
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 12.11.2014
Mir Folgen ca. 2 Benutzer

» Briefmarken Kongo 1961 #992 (Einzelbeitrag)

möcht gern mal ne Afrika safari machen und im kongo sollt das ja ganz cool sein. hatte mal nen kumpel kennengerlent da war das echt super cool wie er mir schilderte und gar net amalo so teuer wie man annehmen möchte. Kongo bzw. Kongo-Kinshasa wie man so schön sagt hochoffiziell ist ja auch ein demokr Land das net ständig mit unruhen zu kämpfen hat wie etwas Nigeria. Dort ists schlimm und in den Busch kannste dort gar net fahren. Gabon eignet sich angeblich auch für ne Safari mit viel Tigern Giraffen und ähnlichem :-)

0 Daumen Hoch
Von 
dolomita1
 am Uhr
Benutzername:
dolomita1
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 09.03.2015
Mir Folgen ca. 1 Benutzer

» Briefmarken Kongo 1961 #1018 (Einzelbeitrag)

Das Land ist ständig von Krisen geschüttelt. Machtbereiche während der Kongo-Krise waren an der Tagesordnung. 1960 löste sich das Kongo von seiner belgischen Kolonialmacht und seither kommt das Land auch nicht zur Ruhe. Deshalb kann man auch nicht ruhigen Gewissens in die gesamte Region reisen. Ständig die Angst zu haben entführt zu werden oder schlimmeres ist ja nicht sehr angenehm für den Urlaub. Da weiß ich mir dann doch etwas besseres als das! Das gleiche Schicksal dann... denn.... Am 17. Januar 1961 wurde der erste Premier des Kongo, Patrice Lumumba, zum letztenmal lebend gesehen :-) dann machste die news zu Hause!

0 Daumen Hoch
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
19 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2923 KB in 0,113 Sekunden.
EMBMV