hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV-Info: Briefmarken Jordanien seit 1920 Vorder-Asien

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Themen Symbol EMBMV-Info: Briefmarken Jordanien seit 1920 Vorder-Asien #2016 (Einzelbeitrag)

Briefmarken von Jordanien in Vorder-Asien
Das Königreich Jordanien liegt in Vorderasien zwischen Saudi-Arabien und Israel. Die konstitutionelle Erbmonarchie erlangte ihre Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich am 25. Mai 1946 wieder. Bis 1918 war Jordanien Teil des Osmanischen Reiches. Die lokale Währung in Jordanien ist der Jordanischer Dinar, in dessen Nennwerten auch die modernen Briefmarken Jordaniens herausgegeben werden. Obwohl es bereits zu Zeiten als Jordanien Mitglied des Osmanischen Reiches war ein funktionierendes Postwesen gab erschien die erste Briefmarke Jordaniens erst im November 1920. Es handelte sich dabei um eine Briefmarke aus Palästina mit Überdruck. Die modernen Briefmarkenausgaben Jordaniens haben für einen arabischen Staat ungewöhnlich farbenfrohe und abwechslungsreiche Motive. Neben vielen lokalen Persönlichkeiten, Motiven aus der Geschichte und Religion des Landes und der einheimischen Tierwelt werden auch internationale Themen gewürdigt. Eine besondere Bedeutung bei den Motiven der Briefmarken Jordaniens spielt traditionell der regierende König des Landes, der regelmäßig mit zahlreichen Motiven geehrt wird. Besonders in der arabischen Welt erfreuen sich die Briefmarken Jordaniens als Sammelgebiet großer Beliebtheit.

0 Daumen Hoch
Werbung:
Hier handelt es sich um Artikel die im Auftrag von Cusco (Webmaster) durch eine weitere Person erstellt wurden, Cusco selbst ist nicht der Urheber der Artikel, besitzt aber die Rechte um die Artikel zu veröffentlichen.
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
20 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2848 KB in 0,086 Sekunden.
EMBMV