hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV-Info: Briefmarken Irak seit 1918 Vorder-Asien

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Themen Symbol EMBMV-Info: Briefmarken Irak seit 1918 Vorder-Asien #1960 (Einzelbeitrag)

Info: Briefmarken Irak seit 1918 Vorder-Asien
Die heutige Republik Irak ist ein Staat in Vorderasien und liegt am oberen Ende des Persischen Golfs. Der Irak als Königreich entstand im Jahr 1920 aus den 3 Osmanischen Provinzen Bagdad, Mossul und Basra, erlangte aber erst am 3. Oktober 1932 seine Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich. Währung des Irak ist der Irakische Dinar, in dessen Nennwerten auch die modernen Briefmarken des Irak herausgegeben werden. Die erste Briefmarke des Irak erschien am 1. September 1918. Es handelte sich um eine türkische Briefmarke mit einem Überdruck. Bereits im Jahr 1917 gaben jedoch die Briten eine Besatzungsmarke für die Stadt Bagdad heraus. Die erste Sonderbriefmarke des Iran erschien 1949 und würdigte das 75 jährige Bestehen des Weltpostvereins (U.P.U.). Durch die wechselvolle Geschichte bedingt gibt es einige inzwischen abgeschlossene Briefmarkensammelgebiete des Irak. Diese schließen die britischen Besatzungsausgaben und die Briefmarken des Königreichs Irak ein. Über die modernen Briefmarkenausgaben des Irak, also über die Briefmarken, die nach der Saddam Hussein Zeit herausgegeben wurden ist wenig zu sagen. Die Briefmarken erscheinen unregelmäßig und wegen der innenpolitischen Unruhen werden nur Motive, die keine politische Spannungen hervorrufen können, und die keine der Bevölkerungsgruppen des Irak benachteiligen oder irgendwie besonders herausstellen verausgabt. Als Briefmarkensammelgebiet ist der Irak kaum bekannt.

0 Daumen Hoch
Werbung:
Hier handelt es sich um Artikel die im Auftrag von Cusco (Webmaster) durch eine weitere Person erstellt wurden, Cusco selbst ist nicht der Urheber der Artikel, besitzt aber die Rechte um die Artikel zu veröffentlichen.
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
20 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2846 KB in 0,076 Sekunden.
EMBMV