hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV: Briefmarken Gebiete Saarland, DDR, Berlin und Bund

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
hbss
 am Uhr
Benutzername:
hbss
Reporter
Avatar
Beiträge:
seit 29.10.2014
Mir Folgen ca. 8 Benutzer

» Briefmarken Gebiete Saarland, DDR, Berlin und Bund #6765 (Einzelbeitrag)

Bund: Der Bund ist eines der 4 Teilgebiete Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg. Bis zur Wiedervereinigung 1990 gab es 4 Briefmarkenzonen auf deutschem Boden. Und alle 4 Sammelgebiete sind nun abgeschlossen. Das ideale Hobby: eine vollständige deutsche Sammlung der 4 Teilgebiete Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg. Die 4 Gebiete heissen - Saarland, DDR, Berlin und Bund. Mit Bund ist gemeint, die Briefmarken der Bundespost oder die Briefmarken der Bundesrepublik Deutschland. Politisch ist das Sammelgebiet Bund auch deswegen interessant, weil Deutschland nach dem Krieg gar nicht existierte, sondern von den Alliierten vor allem betreut worden ist, was auch an den Briefmarken zu sehen ist. Das Sammelgebiet Bund hat einen gigantischen Vorteil und einen gigantischen Nachteil. Der Vorteil ist, die Marken sind von hoher Qualität, das Sammelgebiet ist interessant und die Ausgabe "Politik" ist sehr transparent. Nur, der grosse Nachteil ist, die Auflagen sind sehr gross, das Sammelgebiet ist sehr beliebt, und so gibt es nur wenige wertvolle Briefmarken. Das Sammelgebiet Deutschland, das ab 1990 existiert, ist nicht so interessant, weil die Auflagen heutzutage viel grösser sind. Weil nun der Bund ein gesuchtes Sammelgebiet ist, sollten Sie nicht einfach normale Briefmarken sammeln, sondern Randstücke oder Marken mit Stempel der gut erhalten ist. Auch Eckmarken sind immer wieder interessant. Wichtig ist noch, Stempel sollten echt sein. Gefälligkeitsstempel sind nicht so wertvoll. Und natürlich werden wir Ihnen noch das Geheimnis verraten, welche Marken der Bundesrepublik Deutschland den besonders viel Kohle bringen. Das sind vor allem die Markenheftchen aus den Automaten, die oft vierstellige Beträge erzielen können.

0 Daumen Hoch
Werbung:
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
19 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2847 KB in 0,105 Sekunden.
EMBMV