hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

Info: Briefmarken Barbados seit 1851 Mittelamerika

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Themen Symbol Info: Briefmarken Barbados seit 1851 Mittelamerika #2176 (Einzelbeitrag)

Briefmarken Barbados seit 1851 Mittelamerika
Barbados ist eine parlamentarische Monarchie und liegt im Osten der Kleinen Antillen im Atlantischen Ozean. Der Inselstaat erlangte am 30. November 1966 seine Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich, ist jedoch bis heute Mitglied des Commonwealth of Nations. Die erste Briefmarke von Barbados erschien bereits am 15. April 1851 und zeigt die sitzende Britannia. Barbados war die erste britische Kolonie, in der eine Halfpenny Postrate eingeführt wurde. Außerdem gibt Barbados zahlreiche Steuermarken in Form von Briefmarken heraus. Unter anderem um Selbständigen die Bezahlung ihrer Sozialbeiträge zu vereinfachen, die Wettscheinsteuer zu bezahlen oder sonstige staatliche Gebühren zu entrichten. Die modernen Briefmarken von Barbados erscheinen in Nennwerten in Barbados-Dollar. Die Motive der Briefmarken Barbados sind vielfältig, es gibt jedoch einen Schwerpunkt auf maritimen Motiven. Schiffe, Meerestiere und Seekarten sind ein immer wieder vorkommendes Briefmarkenmotiv. Wegen ihrer farbenfrohen und abwechslungsreichen Motive haben die modernen Briefmarken Barbados zahlreiche Sammler, insbesondere im karibischen Raum. Die Kolonialausgaben von Barbados gehören zu den klassischen Sammelgebieten des britischen Commonwealth.

0 Daumen Hoch
Werbung:
Hier handelt es sich um Artikel die im Auftrag von Cusco (Webmaster) durch eine weitere Person erstellt wurden, Cusco selbst ist nicht der Urheber der Artikel, besitzt aber die Rechte um die Artikel zu veröffentlichen.
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
20 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2847 KB in 0,076 Sekunden.
EMBMV