hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV: Briefe: Briefverteilamt, Briefverteilung, Briefverteilkennung

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
hbss
 am Uhr
Benutzername:
hbss
Reporter
Avatar
Beiträge:
seit 29.10.2014
Mir Folgen ca. 8 Benutzer

» Briefe: Briefverteilamt, Briefverteilung, Briefverteilkennung #3747 (Einzelbeitrag)

Philatelie erklärt: Briefverteilamt
Was ist ein Briefverteilamt?
Im Unterschied zum normalen Postamt wird beim Briefverteilamt viel Post eingeliefert, die woanders hin hinverteilt wird. Und das heisst, Sie werden an allen deutschen wichtigen Verkehrsknotenpunkten ein Briefverteilamt vorfinden. Ein sehr bekanntes Briefverteilamt finden Sie an jedem Flughafen, zum Beispiel in Frankfurt. Dort wird nicht nur die Luftpost ins Ausland einsortiert, sondern auch Briefe innerhalb von Deutschland werden über das Briefverteilamt Flughafen umsortiert.

0 Daumen Hoch
Werbung:
Von 
hbss
 am Uhr
Benutzername:
hbss
Reporter
Avatar
Beiträge:
seit 29.10.2014
Mir Folgen ca. 8 Benutzer

» Philatelie erklärt: Briefverteilkennung #3748 (Einzelbeitrag)

Philatelie erklärt: Briefverteilkennung
Die Briefverteilkennung ist für Maschinen gedacht
. Sie wird zum Beispiel auf ein Briefkuvert aufgedruckt. Dabei sieht die Briefverteilkennung aus wie ein Code, der aus Ziffern und Zeichen besteht. Der Sinn der Briefverteilkennung ist, dass der Brief durch die Maschine sortiert werden kann. Das heisst, kein Mensch muss die Postkarte oder das Briefkuvert mehr anfassen, die Maschine sortiert das ganz allein. Übrigens gibt es so ein System schon sehr lange bei der Post.

0 Daumen Hoch
Von 
hbss
 am Uhr
Benutzername:
hbss
Reporter
Avatar
Beiträge:
seit 29.10.2014
Mir Folgen ca. 8 Benutzer

» Philatelie erklärt: Briefverteilmaschine #3749 (Einzelbeitrag)

Philatelie erklärt: Briefverteilmaschine
Briefe werden nicht von Hand sortiert
. Schon lange nicht. Nur aussergewöhnliche oder verbotene Formate werden noch manuell auf den richtigen Weg gebracht. Wahrscheinlich wären die Massen von Post auch gar nicht von Menschen zu bewältigen. So wird auf dem Kuvert ein Code angebracht, den die Maschine lesen kann. Und so ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass ein Brief bei Ihnen im Briefkasten landet, der von keinem Menschen angefasst worden ist, ausser vom Absender. Unterwegs wurde die Adresse eingelesen, durch einen Code ersetzt, der auf das Kuvert gedruckt wird. Und nun übernimmt die Briefverteilmaschine den Transport.

0 Daumen Hoch
Von 
hbss
 am Uhr
Benutzername:
hbss
Reporter
Avatar
Beiträge:
seit 29.10.2014
Mir Folgen ca. 8 Benutzer

» Philatelie erklärt: Briefverteilung #3750 (Einzelbeitrag)

Philatelie erklärt: Briefverteilung
Sie werfen einfach den Brief in einen Briefkasten
. Und wenn dieser Brief nach Bamberg geht und Ihr Nachbar einen Brief nach Berlin einwirft, dann wird auch dieser Brief zugestellt werden. So werden vom Briefträger die Briefe einsortiert in eine Kiste mit Briefen nach Berlin, und eine andere Kiste geht nach Bamberg. Das wird Briefverteilung genannt. Und auf dem Weg nach Bamberg werden noch viele andere Briefe nach Bamberg dazukommen, durch die Briefverteilung. Mathematisch ist es in jedem Fall total spannend, einmal selbst auszurechnen, wie die Briefverteilung bei der Deutschen Bundespost funktioniert.

0 Daumen Hoch
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
19 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2866 KB in 0,101 Sekunden.
EMBMV