hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Briefmarkenforum
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

Info: 1980 Griechenland zur Olympiade in Moskau

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Markensammler
 am Uhr
Benutzername:
Markensammler
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 11.12.2014
Mir Folgen ca. 7 Benutzer

» Themen Symbol Info: 1980 Griechenland zur Olympiade in Moskau #5574 (Einzelbeitrag)

Griechenland Olympische Sommerspiele 1980 in Moskau. Kompletter Briefmarkensatz in der damaligen Währung der griechischen Drachme vor der Euroeinführung 2002. Der Briefmarkensatz aus Griechenland umfasst 5 Werte bzw. 5 Briefmarken zu den Frankatur-Werten von 8 Drachmen, 14 Drachmen, 18 Drachmen, 20 Drachmen und 50 Drachmen und Motiven mit Fotos von Antiken Stadien und antiken Münzen.

Sammler-Bewertung Der Sammler gibt 0,5 von 5 Sternen

Griechenland Olympiade 1980 Münze, Stadion (800x505) Griechenland Olympiade 1980 Münze, Stadion (800x507) Griechenland Olympiade 1980 Münze, Stadion (800x517) Griechenland Olympiade 1980 Münze, Stadion (800x510) Griechenland Olympiade 1980 Münze, Stadion (800x508)

Die Hellenische Republik Griechenland ist ein Staat in Südeuropa, und liegt am östlichen Mittelmeer. Griechenland erlangte seine Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich 1821, seine Souveränität wurde 1830 durch das Londoner Protokoll bestätigt. Seit 1981 ist Griechenlang Mitglied der Europäischen Union, und hat am 1. Januar 2002 den Euro als Währung eingeführt. Seitdem werden griechische Briefmarken in Euro Nennwerten herausgegeben. Die erste Briefmarke Griechenlands erschien am 1. Januar 1861 und zeigte einen Hermeskopf. Manchmal wird jedoch auch die Briefmarkenausgabe der Republik der Ionischen Inseln vom 15. Mai 1859 welche die britische Königin Victoria zeigt als erste Briefmarkenausgabe Griechenlands angesehen. Die Republik der Ionischen Inseln bestand aber nur aus 7 der griechischen Inseln. Das Briefmarken-Sammelgebiet Griechenland verfügt auf Grund der wechselvollen Geschichte des Landes über zahlreiche inzwischen abgeschlossene Sammelgebiete. Dazu gehören nur lokal gültige Briefmarke
 n einiger Gebiete, und besondere Briefmarken, die auf Grund der beiden Weltkriege nötig wurden. Besatzungsausgaben, und Widerstandsmarken wurden ebenso herausgegeben wie Überdruckmarken für bestimmte Gebiete. Die heutigen Dauerserien und Sondermarken Griechenlands widmen sich der abwechslungsreichen und langen Geschichte des Landes, zeigen aber auch ein modernes Griechenland, welches sich seiner Traditionen und Bräuche bewusst ist.

0 Daumen Hoch
Werbung:
Von 
schmusekatze
 am Uhr
Benutzername:
schmusekatze
Mitglied
Avatar
Beiträge:
seit 06.01.2015
Mir Folgen ca. 6 Benutzer

» 1980 Griechenland zur Olympiade in Moskau #6013 (Einzelbeitrag)

Ich finde diesen Satz der griechischen Briefmarken für die Olympiade doch eher mäßig, muss ich gestehen. Ich bin mir eben sicher, dass 1980 mehr Aufmerksamkeit hätte erhascht werden können, die Briefmarken durch gezielte Besonderheiten mehr in den Fokus gerückt werden. Die Wertigkeit ist ja nun auch nicht gerade gegen meine Argumente, weil der "hit" vom Sammlerwert sind sie nicht.

0 Daumen Hoch
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
19 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2878 KB in 0,166 Sekunden.
EMBMV