hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV
Zur Startseite
Online Briefmarkenverwaltung
Briefmarken Tauschen und Verwalten | Briefmarken bei GooglePlus

EMBMV: Übersicht Winterspiele-Briefmarken St. Moritz 1948

Übersicht Olympische Winterspiele Briefmarken St. Moritz Schweiz 1948, von den meisten St. Moritz 1948 Briefmarken die in dieser Galerie vertreten sind. Die Briefmarken-Einträge enthalten Katalognummern vom einem sehr bekannten Katalog, welcher unter Sammlern und Händlern als Standardkatalog bezeichnet und benutzt wird. Wie bereits in der Einführung erwähnt werden hier Briefmarken der Olympischen Winterspiele von St. Moritz 1948 gezeigt. Das Archiv zeigt aber bei weiten nicht alle Briefmarken die zu St. Moritz 1948 ausgegeben wurden, sondern nur einen Auszug von verschiedenen Ländern Weltweit. Hinweis: Die Seite wurde automatisch erstellt.

St. Moritz in der Schweiz war der Austragungsort der 5. Olympischen Winterspiele im Jahre 1948. Um die Austragung der Winterolympiade hatten sich nur St. Moritz und Lake Placid (USA). St. Moritz war nach 1928 also zum 2. mal Ausrichter für die Winterolympiade. Eröffnet wurden die 5. Olympischen Winterspiele am 8. Februar 1948 durch den Bundespräsidenten der Schweiz Enrico Celio. Wintersportler aus 28 Nationen nahmen an den Spielen teil. Deutschland und Japan wurden wegen des 2. Weltkrieges nicht eingeladen, die Sowjetunion nahm ebenfalls nicht teil. Die Winterolympiade von St. Moritz 1948 waren die ersten Olympischen Winterspiele und die erste Olympiade insgesamt, die live im Fernsehen übertragen wurden. Die britische BBC sowie 4 amerikanische Sender waren mit ihren Fernsehteams vor Ort. Henri Oreiller aus Frankreich wurde mit zweimal Gold und einmal Bronze der erfolgreichste Sportler der Olympiade. Das Olympische Eishockeyturnier wurde von einem kuriosen Zwischenfall überschattet. Zwei zerstrittene Eishockeyverbände aus den USA hatten jeweils ein eignes Team nach S. Moritz geschickt, wovon gegen den Willen des Internationalen Olympischen Komitees eines antreten durfte, welches dann aber während des Wettbewerbs disqualifiziert wurde. Die Schweiz brachte zur Winterolympiade 1948 eine Serie mit 4 Sonderbriefmarken mit Zuschlag heraus.

  1. Schweiz HELVETIA Olympische Winterspiele Moritz 1948:
    Februar 2016: Briefmarken Europa Schweiz - HELVETIA Olympische Spiele 1948. Winterspiele Abfahrtslauf.
  2. Briefmarken HELVETIA Olympiade Eishockey 1948:
    Februar 2016: Briefmarken Europa Schweiz - HELVETIA Olympische Spiele 1948. Winterspiele, 20 +10 Rappen Sportart Eishockey.
  3. Schweiz HELVETIA 1948 olympische Ringe Winterspiele:
    Februar 2016: Briefmarken Europa Schweiz - HELVETIA Olympische Spiele 1948. Winterspiele Schneekristall, olympische Ringe.
  4. Briefmarken Schweiz HELVETIA 1948 Olympische Spiele:
    Februar 2016: Briefmarken Europa Schweiz - HELVETIA Olympische Spiele 1948. Winterspiele St. Moritz.

[Übersicht Briefmarken der Olympiaden]

4 Einträge mit 4 Katalognummern gefunden.

Werbung:

Sortierung ändern: Normal | Top Bewertungen | Nach Titel | Anzahl der Beiträge/Kommentare | Ohne Beiträge | Neu Bearbeitet

Die Galerie kann nach Jahrgängen der Briefmarken durchsucht werden.
Cookies müssen zugelassen sein um die Jahrgangssuche zu aktivieren.

Zu den Münzen und Edelmetallen Briefmarken suchen Zum Forum

Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
19 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2600 KB in 0,086 Sekunden.
EMBMV